Skip to main content

#Klimastreik am 20. September: Zusammen mit Fridays for Future auf die Straße!

#AlleFürsKlima - Das war der Streik am 24. September 2021

#AlleFürsKlima – dieser Klimastreik hat gezeigt, wie vielfältig die Klimabewegung ist! 620.000 Menschen in 471 Orten waren dabei. Neben unzähligen Aktivist*innen von Fridays for Future selbst, haben zahlreiche andere Initiativen aus der Klimabewegung und auch tausende weitere Menschen aus Gruppen, die sich gegen Rechts, für Feminismus oder Gesundheitsthemen und vieles Weitere engagieren, teilgenommen.

Ganze Schulklassen, Geschäfte und Großeltern mit ihren Enkel*innen waren dabei und haben gemeinsam klargemacht: die nächsten vier Jahre sind richtungsweisend und wir brauchen eine starke Klimapolitik. Dafür gingen wir #AlleFürsKlima auf die Straßen und haben zwei Tage vor der Bundestagswahl ein überdeutliches Signal für eine Klimawahl gesendet - an die Politiker*innen, die Kandidat*innen und an all die Menschen, die am 26. September 2021 den 20ten Bundestag wählen werden! DANKE an alle, die heute für die Zukunft auf die Straßen gegangen sind!

Hier die schönsten Bilder und das Video des Tages:

Klimastreik am 19. März 2021: Livestream und dezentrale Aktionen

Am 19. März 2021 fand der fünfte globale Streik statt. Wie auch die Male davor haben wir trotz der Corona-Pandemie durch dezentrale Aktionen und Online-Veranstaltungen die Politik aufgefordert, endlich erforderliche und effektive Klimamaßnahmen zu beschließen.

Zwei Videos zum nachschauen!

Hier kannst Du den Livestream vom Klimastreik ansehen. Prominente, Musiker*innen und Aktivist*innen aus aller Welt sind online zusammengekommen und haben klargemachen: #NoMoreEmptyPromises & #AlleFür1Komma5! Und wer es eilig hat, schaut sich das kurze wrap-up Video an - der Tag in Berlin in Kurzfassung!

Klimastreik am 25. September 2020: an über 462 Orten in ganz Deutschland!

#FridaysForFuture und die vielen Streikenden am 25. September 2020 haben gezeigt, dass die Bekämpfung der Klimakrise keine Pause machen darf!

An über 462 Orten gingen in ganz Deutschland Menschen für starke EU-Klimaziele, einen Kohleausstieg bis 2030 und eine sozial-ökologische Transformation der Wirtschaft auf die Straßen. Die Bundesregierung unter Angela Merkel muss endlich Verantwortung übernehmen und schnell die nötigen Maßnahmen beschließen, um die Klimakrise zu stoppen. Wir sagen: #KeinGradWeiter 

Klima-Netzstreik am 24. April 2020: 230.000 Livestream-Zuschauer*innen!

Mit 87.000 auf der Streikendenkarte, über insgesamt 230.000 Livestream-Zuschauer*innen, 40.000 Tweets und 15.000 Demoschildern haben wir klargemacht: Mit uns ist zu rechnen und wir wollen, dass jetzt die Weichen für eine gerechte, ökologische Gesellschaft gestellt werden! Das war der #NetzstreikFürsKlima!

Klimastreik am 29. November 2019: 630.000 Menschen!

Nach dem überwältigenden Streik im September haben die Menschen am 29.11. gezeigt, dass Klimaschutz DAS Gegenwarts- und Zukunftsthema ist! In ganz Deutschland gingen um die 630.000 Demonstrant*innen für einen sozial-ökologischen Wandel und für echten und gerechten Klimaschutz auf die Straßen. Die Bundesregierung unter Angela Merkel muss endlich Verantwortung übernehmen und schnell ein wirksames Klimaschutzgesetzt beschließen, denn: There is no Planet B!  #Klimastreik #NeustartKlima

Klimastreik am 20. September 2019: 1,3 Millionen Menschen!

Der größte Streik der Geschichte mit 1,3 Millionen Streikenden! So viele Menschen wie noch nie gehen deutschlandweit mit #FridaysForFuture auf die Straßen und schreiben Geschichte! Währenddessen versagt die Bundesregierung leider dabei, echten Klimaschutz voranzubringen. Traurig. Wir sagen: #NotmyKlimapaket!