Skip to main content

#Klimastreik am 20. September: Zusammen mit Fridays for Future auf die Straße!

Online Mobilisieren

Hilf uns dabei, dass Deine Freund*innen in dieser Zeit vom Klimastreik am 23. September erfahren. Dafür haben wir dir Texte und Bilder erstellt, mit denen du ordentlich auf Deinen Kanälen mobilisieren kannst. Bitte klicke auf das Bild, lade es herunter, füge den jeweiligen Text hinzu und schicke Deinen Post für den Klimastreik ab!

Für Facebook, Twitter und deine Webseite haben wir außerdem passende Header und Webbanner erstellt, damit wirklich niemand mehr am Klimastreik vorbeikommt.

Auf Facebook posten und den Profilheader austauschen

Klicke auf den Button, kopiere den untenstehenden Text in deinen Post, lade die passende Grafik herunter und füge sie ein und lass all Deine Freund*innen vom Klimastreik am 23. September wissen. Du kannst außerdem das Headerbild in Deinem Profil austauschen.

Facebook

Textvorschlag: 

"Save the date - Klimastreik am 23. September

Seit einem Jahr regiert nun die #Klimakoalition und es ist noch viel zu tun! Du und ich müssen zusammen mit #FridaysForFuture auf die Straßen, um deutlich zu zeigen: Für 1,5-Grad braucht es noch mehr, noch schneller. Eine echte sozial-ökologische Transformation.

Trag Dir den Termin jetzt schon ein und sag auch Deinen Freund*innen und Verwandten Bescheid und lasst uns an diesem Tag alle gemeinsam ein starkes Zeichen für echten Klimaschutz setzen.

Alle Infos gibt es bald wieder auf klima-streik.org"

Oder werde selbst kreativ:

Natürlich kannst Du dir auch einfach selbst überlegen, von was Du deinen Freund*innen und Follower*in berichten möchtest und wie Du sie motivieren kannst auch dabei zu sein, wenn wir wieder mit Fridays for Future auf die Straßen gehen. Du kennst sie schließlich am besten! Vergiss nur nicht die Hashtags #Klimastreik und #FridaysForFuture zu verwenden.

Poste auf Instagram in Deinem Feed und in Deiner Story

Lade die passende Grafik herunter, kopiere dir den von uns vorbereiteten Text und lass all Deine Freund*innen wissen, dass es am 23. September wieder mit Fridays for Future auf die Straßen geht.

Textvorschlag:

"Save the date - #Klimastreik am 23. September

Seit einem Jahr regiert nun die #Klimakoalition und es ist noch viel zu tun! Wir müssen alle zusammen mit #FridaysForFuture auf die Straßen, um deutlich zu zeigen: Für 1,5-Grad braucht es noch mehr, noch schneller. Eine echte sozial-ökologische Transformation.

Trag Dir den Termin jetzt schon ein und sag auch Deinen Freund*innen und Verwandten Bescheid und lasst uns an diesem Tag alle gemeinsam ein starkes Zeichen für echten Klimaschutz setzen.

Alle Infos auf klima-streik.org"

Oder werde selbst kreativ:

Natürlich kannst Du dir auch einfach selbst überlegen, von was Du deinen Freund*innen und Follower*in berichten möchtest und wie Du sie motivieren kannst auch dabei zu sein, wenn wir wieder mit Fridays for Future auf die Straßen gehen. Du kennst sie schließlich am besten! Vergiss nur nicht die Hashtags #Klimastreik und #FridaysForFuture zu verwenden.

Ein Bild in deiner Story posten:

Der wohl einfachste Weg: lade dir unsere Storygrafik runter und poste sie direkt in deine Story. Das lässt sich natürlich auch super mit den obigen Optionen vebinden!

Twittern und den Profilheader austauschen

Auf Twitter sind besonders viele Politiker*innen und Journalist*innen unterwegs – was also auf Twitter von vielen diskutiert wird, kommt in die Medien. Hilf dabei, den Diskurs zu bestimmen und twittere über den Klimastreik und Aktionen, die bei dir vor Ort stattfinden! Tausche Dein Header aus, klicke auf den roten Button um direkt zu posten - aber lade auch hier am besten die richtige Grafik herunter, damit der Tweet die notwendige Aufmerksamkein bekommt!

Jetzt Twittern

Selbst kreativ werden:

Natürlich kannst Du Dir auch einfach selbst überlegen, von was Du deinen Freund*innen und Follower*in berichten möchtest und wie Du sie motivieren kannst auch dabei zu sein, wenn wir wieder mit Fridays for Future auf die Straßen gehen. Du kennst sie schließlich am besten!

Auf LinkedIn posten und Dein Titelbild auswechseln

Auch LinkedIn ist eine super wichtige Plattform, um viele Menschen zu erreichen. Niemand soll mehr am Streikdatum vorbeikommen, also nutze auch diese Plattform. Lade die Grafik runter und poste auf LinkedIn.

Textvorschlag:

"Save the date - #Klimastreik am 23. September

Seit einem Jahr regiert nun die #Klimakoalition und es ist noch viel zu tun! Wir müssen alle zusammen mit #FridaysForFuture auf die Straßen, um deutlich zu zeigen: Für 1,5-Grad braucht es noch mehr, noch schneller. Eine echte sozial-ökologische Transformation.

Trag Dir den Termin jetzt schon ein und sag auch Deinen Freund*innen, Netzwerken und Verwandten Bescheid und lasst uns an diesem Tag alle gemeinsam ein starkes Zeichen für echten Klimaschutz setzen.

Alle Infos auf klima-streik.org"

Oder werde selbst kreativ:

Natürlich kannst Du dir auch einfach selbst überlegen, von was Du deinen Freund*innen und Follower*in berichten möchtest und wie Du sie motivieren kannst auch dabei zu sein, wenn wir wieder mit Fridays for Future auf die Straßen gehen. Du kennst sie schließlich am besten! Vergiss nur nicht die Hashtags #Klimastreik und #FridaysForFuture zu verwenden.

Streikdatum über Messenger verbreiten

Fridays for Future hat mit vielen Kettennachrichten auf WhatsApp gestartet. Jetzt machen wir das wieder und weiten das ganze auf Telegram aus! Sende eine Nachricht an deine Freund*innen oder die Familiengruppe und hilf mit, möglichst viele Menschen am 25. März zum Klimastreik zu holen.

Klicke einfach auf den Button und mache Deine Freund*innen, Familie und Kolleg*innen auf den nächsten großen Streiktag aufmerksam! 

WhatsApp
 

Telegram
 

Unser Textvorschlag:

"Am 23. September ist wieder globaler #Klimastreik! Denn auch nach einem Jahr #Klimakoalition ist noch so viel zu tun. Du und ich müssen zusammen mit #FridaysForFuture auf die Straßen, um deutlich zu zeigen: Für 1,5 Grad braucht es noch mehr, noch schneller. Eine echte sozial-ökologische Transformation.Trag Dir den Termin jetzt schon ein und sag auch Deinen Freund*innen und Verwandten Bescheid und lasst uns an diesem Tag alle gemeinsam ein starkes Zeichen für echten Klimaschutz setzen. Alle Infos gibt es bald wieder auf klima-streik.org"

Werde selbst kreativ:

Natürlich gilt auch hier: werde gerne selbst kreativ, überlege dir,  von was du deinen Freund*innen und deiner Familie berichten möchtest und wie du sie motivieren kannst auch dabei zu sein, wenn wir wieder mit Fridays for Future auf die Straßen gehen. Du kennst sie schließlich am besten

Tausche ein Banner auf Deiner Webseite aus

Nutze auch Deine Webseite, um auf den Klimastreik aufmerksam zu machen. Lade dir einen der Banner herunter und platziere ihn gut sichtbar auf Deiner Webseite.

Tausche Deinen Zoom-Hintergrund aus

In Zeiten von Home-Office, Home-Schooling und Online-Meetings können wir auch Zoom und Co. nutzen um auf den Streik aufmerksam zu machen. Tausche einfach dein Hintergrundbild aus und lass deine Kolleg*innen wissen, wann es wieder auf die Straßen geht! Achtung: Du musst das bild gegebenenfalls in deinem Programm spiegeln, damit es richtigherum angezeigt wird!